Halle (dpa/sa) - Aus noch unbekannter Ursache ist in Halle eine leerstehende alte Lagerhalle bis auf die Grundmauern abgebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Feuer am späten Dienstagabend ausgebrochen und war zwei Stunden später gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Zur Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Die etwa 50 bis 100 Quadratmeter große Halle befinde sich in einem Gebiet mit mehreren ehemaligen Industrieanlagen, hieß es. Es sei auch nicht bekannt, wer der Eigentümer sei.