Magdeburg (dpa/sa) - Sachsen-Anhalt sucht seit Dienstag mit einer Sonderausschreibung 95 Lehrer für Sekundar- und Gemeinschaftsschulen, an denen besonderer Mangel herrscht. Für alle Stellen sei eine finanzielle Zulage von etwa 500 Euro brutto vorgesehen, sagte ein Sprecher des Bildungsministeriums in Magdeburg. Bildungsminister Marco Tullner (CDU) erklärte: "Praktisch verspreche ich mir eine zügige Verbesserung der Personalsituation an genau den Schulen, die augenblicklich in einer sehr angespannten Situation arbeiten. Hier mobilisieren wir alle Möglichkeiten, die Kollegien besser auszustatten."

Pressemitteilung

Portal für Lehrer-Ausschreibungen