Magdeburg (dpa/sa) - Das Puppentheater Magdeburg hat am Samstag mit großem Erfolg eine Livestream-Reihe gestartet. Für die Premiere mit dem Stück "Die Bremer Stadtmusikanten" konnten alle angebotenen 150 Karten für sieben Euro innerhalb kürzester Zeit verkauft werden, sagte die Sprecherin des Puppentheaters, Anjelika Conrad. Wegen der hohen Nachfrage stocke das Puppentheater das Kartenkontingent für alle weiteren Vorstellungen der Spielreihe von 150 auf 200 Karten auf. Das gelte bereits für die zweite Online-Aufführung des Stücks "Die Bremer Stadtmusikanten" an diesem Sonntag.

Am 13. und 14. Februar soll dann "Die Schildkröte hat Geburtstag" nach Elisabeth Shaw für Kinder ab vier Jahren gezeigt werden. Am 20. und 21. Februar steht "Die zweite Prinzessin" für Kinder ab fünf Jahren auf dem Programm. Das Puppentheater kündigte an, den Livestream-Spielplan zu aktualisieren, wenn es auch im März kein Publikum in seinem Haus empfangen dürfe. Es solle dann auch einen Abendspielplan geben.

© dpa-infocom, dpa:210206-99-330114/2

Puppentheater Magdeburg zur Premiere des Livestreams "Die Bremer Stadtmusikanten"