Balingen (dpa) - Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga einen Kantersieg gefeiert. Bei der HBW Balingen-Weilstetten siegten die Elbestädter am Sonntag mit 39:26 (20:17). Dabei war Lukas Mertens (8) bester Werfer beim SCM, bei Balingen traf Marcel Niemeyer (7) am häufigsten.

Magdeburg kam nur schwer ins Spiel, lief mehrfach wegen technischer Fehler in Gegenstöße (4:6/7.). Auch defensiv war Zeljko Musa am Kreis auf sich allein gestellt - absetzen konnten sich die Gastgeber dennoch nicht. Nach Fehlern des Gegners drehte der SCM die Partie und setzte sich auf fünf Treffer ab (17:12/22.). Zur Halbzeit verkürzte Balingen allerdings.

Magdeburg kam konzentriert aus der Kabine und baute den Vorsprung wieder auf sechs Treffer aus (24:18/36.). Auch eine Auszeit der Balinger änderte am guten Offensivspiel der Magdeburger nichts, bei denen Marko Bezjak immer wieder mit klasse Anspielen glänzte. So war die Partie praktisch eine Viertelstunde vor Schluss entschieden (31:21/47.).

Homepage Handball-Bundesliga

Homepage SC Magdeburg

Twitter SC Magdeburg

Facebook SC Magdeburg

Youtube SC Magdeburg

Homepage Deutscher Handballbund