Magdeburg (dpa) - Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg muss im Heimspiel am Samstag gegen den FC Bayern München II ohne Tobias Müller auskommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Abwehrspieler am Montag für eine Partie. Es ahndete damit die Rote Karte, die Müller am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel beim SV Waldhof Mannheim (2:5) gesehen hatte. Er war in den Nachspielzeit nach einem Zweikampf von Schiedsrichter Martin Speckner des Feldes verwiesen worden.

3. Liga

Homepage 1. FC Magdeburg

Facebook 1. FC Magdeburg

Twitter 1. FC Magdeburg

Youtube 1. FC Magdeburg