Magdeburg (dpa/sa) - Einen Tag vor dem Nikolaustag lädt der katholische Malteser-Verband in Magdeburg Bedürftige zu einem Festmahl ein. Samstagmittag wird den Gästen ein Menü serviert, dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Auch Magdeburgs Bischof Gerhard Feige wird mit anderen Helfern Essen servieren. Dem Bischof wie auch dem Geschäftsführer der Malteser im Bistum Magdeburg sei es wichtig zu sagen: Wir denken an Euch und möchten ganz speziell Euch in der vorweihnachtlichen Zeit eine Freude machen, hieß es in einer vorab verbreiteten Mitteilung. Die Nikolaus-Aktion der Malteser wurde 1997 ins Leben gerufen und wird von anderen Organisationen und Unternehmen unterstützt.

Infos Nikolausaktion