Derenburg (dpa/sa) - Morgendliche Glätte hat im Landkreis Harz am Freitag zu mehreren Verkehrsunfällen geführt. Auf der Straße zwischen Derenburg und Ströbeck überschlug sich ein Auto, die Beifahrerin verletzte sich leicht, wie die Polizei in Halberstadt mitteilte. Der 29 Jahre alte Fahrer hatte aufgrund der Glätte die Gewalt über seinen Wagen verloren. Bei Ditfurt kam eine Fahranfängerin mit ihrem Auto ins Rutschen, drehte sich und blieb im Straßengraben liegen. Die junge Frau verletzte sich leicht. Eine 59 Jahre alte Autofahrerin kam während des Abbiegens in Halberstadt mit ihrem Fahrzeug ins Rutschen und stieß gegen ein Verkehrszeichen.