Leipzig (dpa) - Mildes Wetter kommt in dieser Woche nach Sachsen-Anhalt. Vom Westen her kommen Tiefausläufer, die wärmere Luft mitbringen, wie Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig am Montagmorgen sagte. "Der Frühling kommt. Zumindest vorerst." In der Nacht zum Dienstag sind die Temperaturen noch unter dem Gefrierpunkt und es kann zu Glatteis kommen. Ab Dienstagmittag wird es dann aber wärmer. Es ist wechselhaft mit viel Wind und Regen bei acht bis 13 Grad. Ab Freitag kühlt es dann langsam wieder ab.