Bernburg (dpa/sa) - Eine 39 Jahre alte Frau, die in Bernburg von einem 16-Jährigen massiv misshandelt worden war, ist gestorben. Sie sei am Dienstag ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch in Magdeburg mit. Gegen den 16-Jährigen sei Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Er sitzt in Untersuchungshaft. Der Jugendliche soll die Frau in der Nacht zum Montag in einer Bernburger Wohnung misshandelt haben.

Die Ermittler gehen davon aus, dass sich die 39-Jährige, der Jugendliche und seine Mutter in der Wohnung eines Bekannten trafen. Dort kam es zum Streit, in der Folge habe der 16-Jährige die Frau angegriffen. Die Hintergründe müssen noch ermittelt werden. Alle Beteiligten sind Deutsche.