Sangerhausen (dpa/sa) - Die Polizei in Sangerhausen im Landkreis Mansfeld-Südharz hat in der Nacht zu Dienstag einen schwer bewaffneten Fahrradfahrer gestellt. Bei dem 30-Jährigen seien eine Präzisionsschleuder mit Stahlkugeln, eine Softairwaffe mit Bleikugeln, ein Einhandmesser und ein Teleskopschlagstock gefunden worden, teilte die Polizei mit. Die Waffen seien sichergestellt worden, den Mann erwarte eine Strafanzeige.