Leipzig (dpa/sa) - Das Wetter in Sachsen-Anhalt soll besser werden. Am Donnerstag gibt es voraussichtlich noch geringe Niederschläge, von Freitag an wird es dann aber trocken, wie der Deutsche Wetterdienst in Leipzig am Donnerstagmorgen mitteilte. Vor allem in der Südhälfte des Landes soll die Wolkendecke dann auflockern, am Sonntag kann es den Prognosen zufolge gebietsweise sonnig werden. Die Temperaturen liegen tagsüber unverändert zwischen fünf und zehn Grad. In den Nächten sinken die Werte in den niedrigen einstelligen Bereich.