Stendal/Magdeburg (dpa/sa) - Aus Sicherheitsgründen ist eine Diskussion zu den bevorstehenden Landratswahlen an der Hochschule Magdeburg-Stendal abgesagt worden. Auf der Veranstaltung der "Magdeburger Volksstimme" sollten am Dienstagabend eigentlich der rot-rot-grüne Kandidat Patrick Puhlmann (SPD) und Landratsanwärter Arno Bausemer (AfD) auftreten. Wie die Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, hatten sowohl Gegner als auch Unterstützer des AfD-Politikers Demonstrationen angekündigt.

Die Debatte sollte daraufhin in den Redaktionsräumen der Volksstimme stattfinden. Dazu kam es nicht, weil die Redaktionsräume zu klein für die mehr als 130 Gäste gewesen wären. Eine für Mittwochabend geplante Veranstaltung im Landratsamt sollte aber stattfinden, wie der Landkreis am Mittwochvormittag bestätigte. Hier gebe es keine Sicherheitsbedenken. Bei der Versammlung sollen sich die Bewerber bei den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen.

Am 10. November soll für den Landkreis Stendal der Landrat neu gewählt werden. Neben Puhlmann und Bausemer tritt auch Amtsinhaber Carsten Wulfänger (CDU) an.