Halle (dpa/sa) - Steffen Keitel ist neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau. Die Vollversammlung wählte den Geschäftsführer der SLV Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Halle am Mittwoch auf ihrer konstituierenden Sitzung, wie die IHK mitteilte. Keitel folgt auf die Unternehmerin Carola Schaar aus Bitterfeld-Wolfen, die seit 2008 an der Spitze der IHK stand.

"Die Interessen unserer heimischen Unternehmerschaft gegenüber Politik und Verwaltung wirksam und zugleich ausgewogen zu vertreten, ist gewiss keine einfache Aufgabe. Das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft überhaupt erst zu ermitteln, kann nur im offenen und respektvollen Diskurs innerhalb der Unternehmerschaft gelingen", betonte Keitel.