Freyburg (dpa/sa) - Ein unter Drogen stehender Mann hat am Dienstag in Freyburg (Burgenlandkreis) mehrere Autos demoliert. Der 29-Jährige sei am Mittag auf dem Marktplatz auf einige Wagen gestiegen und auf ihnen herumgesprungen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Anschließend lief er weiter, zog seine Kleidung aus, stieß Blumenkübel und einen Mülleimer um und beschädigte weitere Autos. Auf seinem Weg durch den Ort habe der 29-Jährige auch mit Steinen geworfen und eine Mauer eingetreten. Beamte konnten den nackten Randalierer später schnappen. Der Mann kam zunächst ins Krankenhaus. Zeugen oder Geschädigte können laut Polizei mögliche weitere Schäden melden. Eine Schadenshöhe war zunächst unbekannt.