Halle (dpa/sa) - Die Unternehmerin Carola Schaar ist zur Ehrenpräsidentin der Industrie- und Handelskammer IHK Halle-Dessau ernannt worden. Die Vollversammlung würdigt damit ihre herausragende Lebensleistung, wie der Wirtschaftsverband am Donnerstag mitteilte. Schaar war zuvor zehn Jahre IHK-Präsidentin. Bei ihrer Wahl 2008 war sie bundesweit die erste Frau, die das höchste Ehrenamt bei einer IHK bekleidete. Am 19. Dezember schied sie als IHK-Präsidentin aus. Zu ihrem Nachfolger wurde Steffen Keitel gewählt. Er ist Geschäftsführer der SLV Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle.

Infos zur IHK Halle-Dessau