Reesdorf (dpa/sa) - Bei tief stehender Sonne hat ein 77-Jähriger auf der Autobahn 2 einen schweren Unfall mit vier Verletzten gebaut. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann am Samstag so stark geblendet, dass er nahe Reesdorf die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in ein anderes Fahrzeug krachte. Der Verursacher und seine drei Begleiter im Alter von 42, 50 und 72 Jahren kamen ins Krankenhaus.