Merseburg (dpa/sa) - Zwei Autos sind auf einem Firmengelände in Merseburg in Brand geraten und vollständig zerstört worden. Aus bisher unbekannter Ursache war in der Nacht zu Dienstag zunächst eines der parkenden Autos in Flammen aufgegangen, wie die Polizei mitteilte. Ein nebenstehendes Auto wurde dann von dem Feuer ebenfalls erfasst und zerstört. Verletzt wurde niemand. Ein Brandursachenermittler soll nun klären, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.