Les Sables-d’Olonne (dpa) - Der Österreicher Norbert Sedlacek ist in Sables-d’Olonne an der Atlantikküste zur ersten erweiterten Weltumsegelung gestartet. Der 57-Jährige will nonstop und einhand an beiden Polen vorbei die Welt umsegeln. Dabei führt ihn die Route über den Nordatlantik, die Nordwestpassage im Norden Kanadas an der Westküste Amerikas entlang und um das Kap Hoorn Richtung Osten. Nach der Umrundung der Antarktis soll es wieder zum Kap Hoorn und über den Atlantik zurück nach Frankreich gehen. Der Gesamtkurs ist auf direktem Weg 34 000 Seemeilen lang.