Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2019 ist unter anderem an Greta Thunberg verliehen worden. Die 16-jährige Schwedin bekam den Sonderpreis des Nachhaltigkeitspreises für ihr Klimaschutz-Engagement. Mit dem Ehrenpreis des Nachhaltigkeitspreises wurden in diesem Jahr Bundespräsident a. D. Joachim Gauck, Umweltaktivistin Paula Caballero, Simply-Red-Sänger Mick Hucknall und Architekt Bjarke Ingels ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden am Abend bei einer Gala vor 1200 Gästen in Düsseldorf übergeben.