Murmansk (dpa) - Auf Russlands einzigem Flugzeugträger ist ein großes Feuer ausgebrochen. Es ist der zweite Vorfall auf der "Admiral Kusnezow" innerhalb eines Jahres. Bei dem Brand sei mindestens ein Soldat ums Leben gekommen, meldete die Agentur Interfax unter Berufung auf das Militär. Zwölf Menschen erlitten demnach Verletzungen, einige von ihnen schwer. Am Abend suchten Rettungskräfte nach mindestens zwei Vermissten. Auf Bildern war zu sehen, wie dichter Rauch über dem Flaggschiff der russischen Marine aufstieg.