Berlin (dpa) - Der Einzelhandel in Deutschland drängt auf klarere Regelungen für die Sonntagsöffnung in den Einkaufsstraßen. "Wir brauchen endlich verlässliche Rahmenbedingungen", sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland, Stefan Genth der dpa. "Man hat es im Advent wieder gesehen. An verkaufsoffenen Sonntagen brummt es in den Innenstädten", betonte er. Solche Verkaufsevents seien eine "wichtige Facette, um die Innenstädte attraktiv zu halten". Doch bislang scheitere die Durchführung noch zu oft am Widerstand der Gewerkschaften und unklaren Regelungen.