Bielefeld (dpa) - Durch einen erneuten Doppelschlag von Tor-Jubilar Simon Terodde und den vierten Sieg im vierten Auswärtsspiel hat der 1. FC Köln seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Die Kölner gewannen zum Auftakt des achten Spieltags mit 3:1 beim bisherigen Sechsten Arminia Bielefeld. Holstein Kiel feierte wieder einen Erfolg. Nach drei sieglosen Spielen in Folge kam Kiel zu einem 4:2 über den SV Darmstadt 98. Es ist der zweite Heim-Dreier der Kieler.