New York (dpa) - Nur wenige Kilometer vor ihrer Einfahrt nach New York hat die Segeljacht von Klimaaktivistin Greta Thunberg nach ihrer Atlantik-Überquerung einen Zwischenstopp eingelegt. "Wir sind vor Coney Island vor Anker gegangen - Zollabfertigung und Einwanderung", schrieb Thunberg bei Twitter. Im Hafen in Manhattan werde die Rennjacht "Malizia" aber erst in ein paar Stunden ankommen. Für Thunberg gehen in New York 14 entbehrungsreiche Tage ohne Toilette oder Dusche auf offener See zu Ende.