London (dpa) - Deutschland gehört für den Reiseführer "Lonely Planet" zu den "zehn besten Ländern" im kommenden Jahr. Im Buch "Lonely Planets Best in Travel 2019", das heute erscheint, liegt Deutschland auf dem zweiten Platz hinter dem Inselstaat Sri Lanka. Als Gründe, warum Deutschland ausgerechnet 2019 besucht werden sollte, geben die Macher des Reisebuchs vor allem den 100. Jahrestag der Bauhaus-Gründung an. Der Reiseführer "Best in Travel" kürt jedes Jahr zehn Top-Länder sowie zehn Top-Städte und -Regionen. 2018 hatte bei den Ländern Chile vorne gelegen, gefolgt von Südkorea und Portugal.