Düsseldorf (dpa) - Die Posse um die Zukunft von Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf ist nach übereinstimmenden Medienberichten beendet. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung und der "Rheinischen Post" wurde - anders als noch am vergangenen Freitag verkündet - der im Sommer auslaufende Vertrag mit dem 65 Jahre alten Fußball-Lehrer nun doch verlängert wird. Demnach einigten sich beide Seiten auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bis 2020. Laut "Bild" gilt der neue Kontrakt jedoch nur für die erste Liga.