Berlin (dpa) - Mit einer erneuten großangelegten Suchaktion in Brandenburg hoffte die Berliner Polizei, die Leiche der verschwundenen Rebecca zu finden. Eine Hundertschaft Polizisten durchkämmte seit dem späten Vormittag ein abgesperrtes Waldgebiet bei dem Ort Kummersdorf, 50 Kilometer südöstlich von Berlin. Dort war die Suche gestern Abend abgebrochen worden. Die Berliner Mordkommission geht davon aus, dass Rebecca getötet wurde. Sie will die Leiche finden, um bei den Ermittlungen gegen den verdächtigen Schwager des Mädchens weiterzukommen.