Sandringham (dpa) - Die britische Königin Elizabeth II. hat auf einer Krisensitzung Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren Segen für deren neue Pläne gegeben. Das Paar hatte überraschend angekündigt, künftig viele royale Verpflichtungen aufzugeben und abwechselnd in Großbritannien und Kanada zu leben. Die Diskussionen auf ihrem Landsitz in Sandringham seien "sehr konstruktiv" gewesen, teilte die Monarchin mit. Kommentatoren bezeichneten die Mitteilung der Queen als weise und wohlwollend.