Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehrere Fachminister wollen heute über eine gemeinsame Linie der Koalition für ein Maßnahmenpaket gegen Diesel-Fahrverbote in Städten beraten. Am Montag wollen sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD bei einem Treffen des Koalitionsausschusses mit dem Thema Diesel befassen. Im Kern geht es um ein mögliches Programm zum Rückkauf älterer Diesel durch die Hersteller, höhere Prämien für Autobesitzer, die alte Diesel abgeben und dafür sauberere Wagen kaufen sowie Umbauten an Motoren.