Stuttgart (dpa) - RTL-Rosenkavalier Daniel Völz hat sich im Finale der Kuppelshow "Der Bachelor" für die 24-jährige Kristina aus Essen entschieden. Die letzte Rose gab er am Abend im TV der gebürtigen Kasachin, die als Model und Tänzerin arbeitet. Damit entschied sich der 32-Jährige, der in Florida lebt, gegen die 22-jährige Blondine Svenja aus Hessen. Die Show war am 10. Januar mit 22 Kandidatinnen gestartet. Ein Single-Mann vergibt bei "Der Bachelor" jede Woche Rosen an die Teilnehmerinnen, die ihn noch interessieren - wer keine bekommt, muss gehen.