San Bernardino (dpa) - Unbekannte haben in Kalifornien Medienberichten zufolge zwölf Menschen getötet. Offiziell bestätigt sind die Angaben der Sender ABC und Fox News noch nicht. Ersten Berichten zufolge stürmten drei Männer ein Bürogebäude in San Bernardino. Der Komplex wurde evakuiert. Die Polizei ist im Großeinsatz und auch mit gepanzerten Fahrzeugen vor Ort. US-Präsident Barack Obama ließ sich über die Ereignisse informieren, wie das Weiße Haus mitteilte.