Oberhausen (dpa) - Beim Zusammenprall von einem Bus und einem Auto in Oberhausen sind acht Menschen leicht verletzt worden - darunter sechs Kinder. Der Bus krachte an einem Stauende in den Pkw. Vier Kinder - ein, drei, fünf und sechs Jahre alt - wurden im Auto verletzt. Im Bus gab es ebenfalls vier Verletzte, unter ihnen zwei Kinder. Sanitäter kümmerten sich um die Verletzten. Sechs von ihnen kamen ins Krankenhaus.