Birmingham (dpa) - Eine mit Macheten bewaffnete Teenager-Bande hat Panik und Schlägereien in einem Kino in Birmingham ausgelöst. Die Polizei nahm fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren fest und kassierte zwei Macheten und ein Messer ein. Kinobesucher hatten die Polizei gerufen, als sie die Jugendlichen mit Macheten sahen. Als die Polizisten eintrafen, wurden sie attackiert. Mehr als 100 Personen sollen schließlich in das Chaos involviert gewesen seien.