Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den weltweit agierenden Online-Handelskonzern Amazon öffentlich kritisiert. "Sie zahlen wenig oder gar keine Steuern an Bundesstaaten und Kommunen und sie benutzen unser Postsystem als ihren Botenjungen", schrieb Trump auf Twitter. Das lasse den Vereinigten Staaten enorme wirtschaftliche Schäden entstehen. Der Aktienkurs von Amazon war gestern bereits eingebrochen, als Berichte kursierten, Trump könnte politisch gegen den Konzern vorgehen. Konzernchef Jeff Bezos ist auch Inhaber der Trump-kritischen Zeitung "Washington Post".