Washington (dpa) - Die persönliche Assistentin von US-Präsident Donald Trump, Madeleine Westerhout, hat überraschend ihren Posten geräumt. Sie habe mit Reportern über seine Familie gesprochen und bedauere dies inzwischen, sagte Trump im Weißen Haus. Ihre Bemerkungen gegenüber Journalisten seien "ein wenig verletzend" gewesen. Er wünsche ihr alles Gute für die Zukunft. Die "New York Times" hatte zuvor berichtet, der Grund für den Abgang Westerhouts sei ein Vertrauensbruch.