New York (dpa) - Die US-Börsen sind in neue Rekordhöhen vorgedrungen. Der Dow Jones Industrial stieg kurz vor dem Handelsschluss bis auf den Höchststand von 28 146 Punkten. Mit plus 0,20 Prozent auf 28 121,68 Punkte beendete der Leitindex den Tag. Der Euro kostete zum Wall-Street-Schluss 1,1024 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1020 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9074 Euro gekostet.