1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 1. FCM gegen Hertha: Mohammed El Hankouri im Mittelfeld

2. Bundesliga Warum El Hankouri beim FCM eine echte Option fürs zentrale Mittelfeld ist

Magdeburgs Trainer Christian Titz ließ Mohammed El Hankouri jüngst auf einer neuen Position im Magdeburger Mittelfeld spielen. FCM-Kapitän Condé hat es derzeit hingegen schwer.

Von Yannik Sammert Aktualisiert: 14.02.2024, 13:26
Gute Erinnerung an das Hinspiel des FCM gegen die Hertha aus Berlin: Mohammed El Hankouri visiert den Kasten an und erzielt das vorentscheidende 5:4 im Hinspiel gegen Hertha BSC.
Gute Erinnerung an das Hinspiel des FCM gegen die Hertha aus Berlin: Mohammed El Hankouri visiert den Kasten an und erzielt das vorentscheidende 5:4 im Hinspiel gegen Hertha BSC. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - An diesen einen Moment am 2. September des Vorjahres erinnert sich Mohammed El Hankouri liebend gerne zurück. Es lief die 68. Minute des Zweitliga-Spiels zwischen dem 1. FC Magdeburg und Hertha BSC.