1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. FCM gegen Hertha BSC: Was Magdeburg beim Auswärtsspiel in Berlin erwartet

Magdebutg vor auswärtsspiel Das erwartet FCM-Trainer Titz vom Wiedersehen bei Hertha BSC in Berlin

Am Samstagabend spielt Magdeburg bei der Hertha in Berlin. Gibt es noch einmal ein Zehn-Tore-Festival wie beim 6:4-Sieg des FCM gim Hinspiel? Beide Clubs würden gerne darauf verzichten.

Von Patrick Nowak Aktualisiert: 16.02.2024, 11:50
Holte mit dem FCM drei spektakuläre Punkte im Hinspiel gegen Hertha BSC: Trainer Christian Titz.
Holte mit dem FCM drei spektakuläre Punkte im Hinspiel gegen Hertha BSC: Trainer Christian Titz. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Fans des 1. FC Magdeburg und Cheftrainer Christian Titz werden wohl sehr unterschiedlich auf diesen denkwürdigen 6:4-Heimsieg im Zweitliga-Hinspiel gegen Hertha BSC zurückblicken. Denn während der Anhang der Blau-Weißen nochmal genüsslich auf die vielen Treffer vom 2. September des Vorjahres linst, verzichtet Titz auf Videosequenzen dieses Spektakels.