Bundesliga

Kölner Offensivsorgen: Uth noch nicht im Mannschaftstraining

Von dpa Aktualisiert: 11.08.2022, 14:07
FC-Offensivspieler Mark Uth pausiert derzeit aufgrund von Adduktorenproblemen.
FC-Offensivspieler Mark Uth pausiert derzeit aufgrund von Adduktorenproblemen. Federico Gambarini/dpa

Düsseldorf - Nach dem Verkauf von Torjäger Anthony Modeste wachsen die Sorgen in der Offensive beim 1. FC Köln.

Mittelfeldspieler Mark Uth, der schon im Auftaktspiel gegen den FC Schalke 04 fehlte, steht wegen seiner Adduktorenprobleme bislang noch nicht wieder im Mannschaftstraining. Wie der Club mitteilte, habe Uth lediglich individuell trainiert.

Damit sind die Chancen auf einen Einsatz im Spiel bei RB Leipzig am kommenden Samstag eher unwahrscheinlich.