2. Liga

Schalke siegt dank Terodde - HSV nur Remis gegen Dresden

Von dpa
Simon Terodde (3.v.l.) machte die ersten beiden Schalker Tore in Kiel.
Simon Terodde (3.v.l.) machte die ersten beiden Schalker Tore in Kiel. Frank Molter/dpa

Düsseldorf - Schalke 04 hat dank Torjäger Simon Terodde den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Der Bundesliga-Absteiger gewann nach dem Fehlstart im Eröffnungsspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag bei Holstein Kiel mit 3:0 (2:0).

Terodde erzielte die ersten beiden Treffer (2. und 21. Minute). Neuzugang Marius Bülter traf zum 3:0 (68.). Der HSV musste nach dem 3:1 auf Schalke im ersten Heimspiel beim 1:1 (1:0) gegen Aufsteiger Dynamo Dresden einen Dämpfer hinnehmen. Erzgebirge Aue und der FC St. Pauli trennten sich im dritten Sonntagspiel torlos.

Aues Soufiane Messeguem (l) kämpft mit Finn Ole Becker von St. Pauli um den Ball.
Aues Soufiane Messeguem (l) kämpft mit Finn Ole Becker von St. Pauli um den Ball.
Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Hamburgs Manuel Wintzheimer (oben) und Dresdens Tim Knipping im Kopfballduell.
Hamburgs Manuel Wintzheimer (oben) und Dresdens Tim Knipping im Kopfballduell.
Daniel Reinhardt/dpa