Bundesliga

Leipziger Handballer holen Isländer Kristjánsson zurück

Von dpa 07.10.2021, 13:33 • Aktualisiert: 24.10.2021, 16:03
Viggó Kristjánsson (l) wird wieder für den SC DHfK Leipzig spielen.
Viggó Kristjánsson (l) wird wieder für den SC DHfK Leipzig spielen. Frank Molter/dpa

Leipzig - Die Handballer des SC DHfK Leipzig holen für die kommende Bundesliga-Saison den Isländer Viggó Kristjánsson zurück.

Der Rückraumspieler vom TVB Stuttgart unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 und kehrt im nächsten Sommer in die Messestadt zurück. Er hatte 2019 schon mal 13 Spiele für den SC DHfK absolviert. Im November vor zwei Jahren war er zunächst zur HSG Wetzlar gewechselt, bevor er 2020 zum TVB Stuttgart ging und 230 Tore und 74 Assists in einer Saison erzielte. Derzeit kann der Linkshänder wegen einer Daumenverletzung nicht spielen.