Magdeburg l Lukas Mertens hat sich bei der 29:34-Niederlage des SC Magdeburg in der Handball-Bundesliga am Donnerstag bei den Rhein-Neckar Löwen schwer verletzt. Wie Untersuchungen am Freitag in Magdeburg ergaben, erlitt der 22-Jährige einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Mertens war bereits in der Anfangsphase des Spiels ausgeschieden und musste am Spielfeldrand behandelt werden. Nach Vereinsangaben fällt der Linksaußen, der zu Saisonbeginn zum SCM gekommen war und bisher 49 Saisontore hat, neun bis zwölf Monate aus.