1. Juli: Mit dem Triumph vor Lokalmatador Steffen Buchheim beim „Großen Preis“ geht das dreitägige Turnier des Reitvereins Ihleburg zu Ende. Beim abschließenden S*-Springen mit Siegerrunde feiert Buchheim gleich einen Doppelsieg.

1. Juli: Innerhalb von acht Tagen bestreitet die Genthiner Radsportlerin Hannah Steffen drei Deutsche Meisterschaften. Stürze und die große Belastung sorgen dafür, dass Platz neun bei der Berg-Meisterschaft das beste Resultat für die Bundesliga-Starterin bleiben.

1. Juli: Die Burger Nachwuchs-Volleyballer trumpfen bei den Beach-Landesmeisterschaften auf. Jan Seeger feiert in der Altersklasse U 16 männlich den Gewinn der Bronzemedaille. Jamie Katillus sichert sich an der Seite der Genthinerin Jule Werner einmal Silber und Platz drei (U 17/U 18).

Bilder

1. Juli: Toni Post und Joshua Kliche von den Burger Wassersportfreunden sichern sich beim Bundeswettbewerb, der Deutschen Kindermeisterschaft im Rudern, die Silbermedaille im Doppelzweier der Altersklasse 12/13.

1. Juli: Über 400 Freizeitkicker zelebrieren den 12. Sommer-Cup des SC Paplitz 07, das größte Kleinfeldfußball-Turnier im Jerichower Land. Der Cup-Sieg geht nach Fürstenwalde.

8. Juli: Bei der U 18-Europameisterschaft im ungarischen Györ erreicht der Burger Speerwerfer Gordon Schulz mit dem ersten Wurf das Finale. Am Ende geht Platz zehn für den Starter vom SC Magdeburg ins Protokoll ein. Zwei Wochen später lässt der Burger den Deutsche Meistertitel folgen.

14. Juli: Zum 23. Mal zeigen die Bundesliga-Handballer des SC Magdeburg im fußballerischen Vergleich mit den Altherren der TSG Grün-Weiß Möser, dass sie auch auf dem grünen Rasen eine gute Figur abgeben. Die Matthias Musche und Co. siegen bei ihrem ersten Auftritt nach der Sommerpause mit 8:2.

24. Juli: Erneut gastiert der SCM im Jerichower Land – diesmal auch auf dem angestammten Parkett. Sachsen-Anhalt-Ligist SV Eiche 05 Biederitz empfängt das Team um Trainer Bennet Wiegert zum Jahres-Highlight. In der mit 300 Zuschauern ausverkaufen Ehlehalle setzt sich der Bundesligist mit 46:20 (20:10) durch.

12. August: Ohne Satzverlust sichert sich Luisa Jeschke vom TC Grün-Weiß Burg den Tennis-Landesmeistertitel unter den U 12-Juniorinnen.

18. August: Mit der 1. Runde im Landespokal starten die drei Fußball-Landesligisten in die Pflichtspiele. Während sich die SG Blau-Weiß Niegripp Verbandsligist FSV Barleben mit 1:3 geschlagen geben muss, erreichen der SV Union Heyrohsberge (3:2 gegen SG Reppichau) und der Burger BC 08 (2:0 gegen SV 09 Staßfurt) die nächste Runde. Landesklasse-Aufsteiger Blau-Weiß Gerwisch unterliegt dem TuS Schwarz-Weiß Bismark mit 0:5.

19. August: Jonas Hesse vom Biederitzer TC erringt bei den Tennis-Landesmeisterschaften der U 14-Junioren den Vizetitel.

19. August: Die Goldmedaille bringt Marie-Louisa Schöbel von den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U 16 mit. Die Sportlerin vom SC Magdeburg, die das Leichtathletik-Abc beim SV Chemie Genthin erlernte, siegt mit der 4x100 Meter-Staffel. Auch Justine Wehner, ausgebildet bei der TSG Grün-Weiß Möser, sichert sich Edelmetall und gewinnt über 300 Meter die Bronzemedaille.

19. August: Daniel Oelze vom RFZV Ohretal verweist Joan Wecke vom RV Eichenhof Schermen-Pietzpuhl auf Platz zwei und gewinnt den Großen Preis von Mützel. Der gastgebende RV Preußen 1754 stemmt 27 Prüfungen bei knapp 900 Nennungen an drei Tagen.

26. August: Nach drei Jahren Pause feiert der Gommeraner Kinderzehnkampf ein fulminantes Comeback. Der gastgebende SV Eintracht begrüßt 107 Nachwuchs-Leichtathleten zur 13. Auflage.