Fußball l Schlanstedt (bkr) Die Alt-Herren-Fußballer der Spielgemeinschaft Schlanstedt/Eilenstedt zogen bei einer feucht fröhlichen Abschlussfeier Bilanz über die in diesem Jahr erreichten Ergebnisse.

Dabei stellte der Verantwortliche der Oldies, Gerd Barwanitz, fest, dass die etwas "rund erneute" Mannschaft eine insgesamt erfolgreiche Saison gespielt hat. Die SG-Oldies haben 24 Spiele bestritten. Davon konnten sie 17 Begegnungen gewinnen, zweimal spielten sie unentschieden. Nur fünf Spiele wurden verloren. Vier Spiele fielen aus.

Es gab viel Licht, aber auch viel Schatten. Weniger gute Leistungen zeigten die SG-Oldies unter anderem in den Vergleichen gegen den SV Darlingerode/Drübeck und dem TSV Germania Groß Quenstedt. Überzeugende Leistungen gab es dagegen in den Fußballspielen gegen den FSV Sargstedt, TSV Hornhausen und Germania Wulferstedt.

Steffen Labesehr war mit 22 Treffern der beste Torschütze bei den Alten Herren. Danach folgen Christoph Kraut (19), Stephan Blume und Jörg Weigl (je 12)