Spielplan der Wernigerode Mountain Tigers

7. April Dresden Monarchs II –Mountain Tigers

5. Mai Mountain Tigers – Chemnitz Crusaders

12. Mai Mountain Tigers – Radebeul Suburbian Foxes

2. Juni Halle Falken – Mountain Tigers

7. Juli Chemnitz Crusaders –Mountain Tigers

28. Juli Radebeul Suburbian Foxes –Mountain Tigers

25. August Mountain Tigers – Halle Falken

8. September Mountain Tigers – Dresden Monarchs II

Wernigerode l Nun endlich beginnt die Saison der American Footballer der Mountain Tigers aus Wernigerode. Am Sonnabend möchte sich der Trainerstab der Wernigerode Mountain Tigers in einem Vorbereitungsspiel bei den Salzgitter Steelers ein Bild davon machen, inwieweit die einstudierten Abläufe und Spielzüge funktionieren und was bis zum Saisonauftakt am 7. April bei den Dresden Monarchs II noch verbessert werden muss.

Mountains in neuer Liga

Selbstverständlich wollen die Footballer an die guten Leistungen der letzten Spiele 2018 anknüpfen, doch das wird sicher sehr schwer. Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Ligareform: Den Spieleverbund Ost, in dem die Tigers viele Jahre lang spielten, gibt es nicht mehr. Es wurde eine Trennung zwischen Norden und Süden vollzogen. Somit spielen die Wernige­röder 2019 im Mitteldeutschen Spiele Verbund (MdSpV) und dort in der Oberliga. Und sie treffen dort auf altbekannte Mannschaften.

Wichtig für die Trainer wird sein, wie die acht Abgänge ‑ so Maurice Edelmann, der auf Grund seines Studiums nun bei den Halle Falken aktiv ist und die langjährigen Spieler Christian Blumenthal, Martin Tiebe, Daniel Lenz und nun doch endgültig Christof Hannig - durch die neun Neueinsteiger kompensiert werden können. Zwei der neuen Spieler sind den Fans sicher noch bekannt. Ein Jahr lang spielten die beiden in der GFL1 bei den Hildesheim Invaders, nun verstärken Felix Schulz und Felix Gramatzki die Tigers.

In diesem Jahr wird auch das Jugendteam, die Lynx, in den Kampf um Touchdowns und Punkte in der Jugendliga, Gruppe A, vertreten sein. Gemeinsam mit dem Männerteam bereiten sich die Jugendspieler intensiv auf die Saison vor. In Salzgitter werden die Lynx ein Scrimmage gegen das Nachwuchsteam der Steelers bestreiten, allerdings im für sie ungewohnten 9er Flag.

Nachwuchs im dritten Team integriert

Und somit sind wir schon bei der dritten Mannschaft, welche 2019 aktiv ins Spielgeschehen eingreift. Es sind die Jüngsten der Tigers, das Flag-Team. Sie werden wieder in Turnierform um die Meisterschaft kämpfen.

Und dann sind da noch die Cheerleader der Tigers. Auch dort gibt es je nach Altersklasse mehrere Teams. Diese werden wieder an den Meisterschaften und weiteren Wettkämpfen teilnehmen. An den Spieltagen feuern sie ihre Tigers an und zeigen in der Halbzeitpause, dass Cheerleading ein anstrengender und abwechslungsreicher Sport ist.

Wer denkt, die Saison beginnt und es ist zu spät, bei den Mountain Tigers anzufangen, der irrt sich. Alle Teams suchen ständig nach Verstärkung. Die Trainingszeiten stehen auf der Website der Mountain Tigers.

Kickoff für das Testspiel gegen die Steelers ist am 16. März um 14 Uhr im Stadion am Salzgittersee (Hans-Böckler-Ring 20 in Salzgitter).