Krottorf l Zur neuen Spielzeit darf sich der Verein über zwei talentierte Neuzugänge sowie eine Reaktivierung freuen. Zuerst darf sich der Vertreter der 2. Kreisklasse über den 19-jährigen Rückkehrer Jean Enrique Wolf vom Landesklassevertreter 1. FC Magdeburg II freuen. Jean hat bereits von 2018 bis 2019 bei der Turbine gespielt. Zuvor hat er bereits Erfahrungen beim MSV Börde Magdeburg in der Verbandsliga sammeln können.

Rückkehr zum Kindheitsverein

Als weitere Überraschung in der kommenden Saison kann Krottorf die Verpflichtung von Thomas Klare verkünden. Der gebürtige Krottorfer kehrt an seine Kindheitsstätte zurück, um seine durchaus erfolgreiche aktive Karriere im Heimatort ausklingen zu lassen. Thomas hat seit 2016 die erste Mannschaft des OSC in der Landesklasse als Spielertrainer gecoacht.

Als dritter Zugang wird Christian Lade reaktiviert. Christian ist immer noch Mitglied des Vereins und hat in der vergangen Saison keine Spielzeiten zu verzeichnen gehabt, da er sich aus persönlichen Gründen zurückgezogen hat. In der kommenden Saison wird er wieder mit voller Kraft bereit stehen. Weitere Neuzugänge sind Paul Engel vom SV Eintracht Gröningen II sowie der 18-jährige vereinslose Jung-spieler Tim Bormann.

Im Gegenzug muss sich der Verein von sechs Spielern verabschieden. Dennis Hilgenberg, Vincent Weber, Steven Lindemann, Ludwig Pohle, Michel Huch und Rayk de Moliner werden zur kommenden Saison den Verein verlassen.