Haldensleben l In Burg bei Magdeburg fand am 22. September der letzte Werfertag der Saison statt. Sonnenschein ohne Ende und vom Veranstalter, PSV Burg, sehr gut vorbereitete Anlagen luden zu guten Ergebnissen ein. Angereist war die Trainingsgruppe Wurf/Mehrkampf des Haldensleber SC. Ausgetragen wurde ein Werfer Dreikampf, bei dem alle Ergebnisse zusammengerechnet wurden.

Erste und damit Pokalsiegerin wurde Anna Lena Piele in der WJ U18 mit 78,04 m (Kugel 11,78 m, Diskus 34,88 m und Speerwurf 31,38 m). Der zweite Platz ging an Ariane Meyer in der Altersklasse W40 mit insgesamt 70,73 m (Kugel 9,84 m, Diskus 29,28 m, Speer 31,61 m). Platz vier sicherte sich Nele Strauß in der W13 mit 59,70 m (Kugel 8,52 m, Diskus 20,64 m, Speer 30,54 m). Platz sechs ging an die Jüngste der Teilnehmerinnen, Darleene Priegnitz, in der AK W 12 mit 56,09 m (Kugel 7,30 m, Diskus 20,54 m, Speer 28,25 m). Natürlich gab es auch Wertungen in den Einzeldisziplinen. In der Summe aller geleisteten Ergebnisse konnte jeder Athlet zufrieden die Heimreise antreten.

Der einzige Junge aus der Trainingsgruppe um Coach Thomas Döde war Edis Orhan in der M13. Auch Edis schlug sich achtbar. Seine Einzelergebnisse lagen im Kugelstoßen bei 7,93 m, im Diskuswerfen bei 22,75 m und im Speerwurf bei 25,90 m was insgesamt schließlich für den 13. Platz ausreichte.