Haldensleben l Der Osterweddinger SV II hat die Vorrunde in der Tischtennis-Kreisoberliga B mit neun Siegen und einem Unentschieden erfolgreich abschlossen und führt das Klassement an.

OSV II feiert Herbstmeisterschaft

Diese inoffizielle Herbstmeisterschaft hatte die OSV-Reserve hauptsächlich ihren beiden Spitzenspielern (SPV) zu verdanken, die mit ihren QTTR-Werten im Verein die Nummer eins und zwei sind.

Die Rot-Weißen aus Wackersleben sind, neben den Völpkern, die ersten Mannschaften ihres Vereins. Alle übrigen sind zweite, dritte oder sogar vierte Vertretungen. Die Wackerslebener sind sehr ausgeglichen besetzt und könnten ihren Tabellenplatz verteidigen, auch weil beide Doppel positiv die Vorrunde beendeten.

Die Reserve des TSV könnte ihnen diesen Platz noch streitig machen, da ihr Spitzenspieler nur zwei Einzel verloren hat und Zugänge aus der ersten Mannschaften bekommen könnten.

Überraschungen zum Hinrundenabschluss

Die dritte Mannschaft des OSV und die Reserve der Blau- Gelben könnten bis zum Ende des Spieljahres für die eine oder andere Überraschung sorgen. Sie besitzen eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern.

Die Hötensleber haben ein ausgeglichenes Punktekonto. Ein Garant dafür war auch der Einsatz des reaktivierten Sportfreundes Siegfried Hustedt.

Die Vierte aus Altenweddingen dürfte bei ihrem erfahrenen Kader, nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Die Reserve der Hamerslebener dürfte durch die beiden Spieler, die positiv ihre Einzel bestritten, nicht mehr in den Abstiegskampf verstrickt werden.

Spannung im Abstiegskampf

Für die drei auf den Abstiegsplätzen rangierenden Mannschaften dürfte es schwer werden, noch genügend Punkte zu sammeln. Der Völpker TTV könnte dies am ehesten schaffen, wenn Sportfreund E. Herbst mehr Mannschaftsspiele bestreiten könnte. Auch die dritte Mannschaft hätte sich besser platziert, wenn K. Schwarz alle Mannschaftsspiele bestritten und nicht so viele Spieler eingesetzt worden wären.

Der TTV aus Barleben schaffte nur ein Unentschieden und kein Spieler schnitt positiv ab.

Statistik

Tabelle:

1. Osterweddinger SV II 10 9 1 0 79:36 +4319:1

2. R-W Wackersleben 10 8 0 2 71:36 +3516:4

3. TSV Hadmersleben II 10 7 1 2 68:52 +1615:5

4. Osterweddinger SV III 10 6 1 3 66:51 +1513:7

5. BG Eichenb.-Ochtm. II 10 5 2 3 66:54 +1212:8

6. SV Hötensleben II 10 5 0 5 59:62 -310:10

7. SV Altenwedding. IV 10 4 1 5 61:58 +39:11

8. SV Hamersleben II 10 4 0 6 62:64 -28:12

9. Völpker TTV 10 2 1 7 41:69 -285:15

10. TTC Gröningen III 10 1 0 9 27:75 -482:18

11. TTV Barleben 09 III 10 0 1 9 36:79 -431:19