Oebisfelde l Eingeladen hatten die Damen des 1. FC Oebisfelde zum Kicken unter dem Dach.

Die Gastgeberinnen, die seit dieser Saison auf dem Kleinfeld in der Regionalklasse unterwegs sind, waren dabei mit zwei Mannschaften am Start. Außerdem waren der Bebertaler SV, Kontrahent des FCO in der Regionalklasse, sowie die SG Bösdorf, die SG-Frauen bestreiten in dieser Saison keine Punktspiele, der Einladung gefolgt. Kurzfristig abgesagt hatte dagegen eine Mannschaft aus Niedersachsen.

Nur ein Gegentor kassiert

Als großer Favorit wurden die Damen aus Bebertal gehandelt. Sie wurden ihrer Rolle schließlich auch gerecht. Ohne Punktverlust gewann die BSV-Vertretung das Turnier. Der Cupgewinner erzielte auch die meisten Treffer und stand zudem in der Defensive äußerst sicher. Nur ein Gegentreffer kassierten die Bebertalerinnen in ihren sechs Begegnungen.

Gut in Schuss zeigten sich aber auch die Allerstädterinnen. Zumindest die zweite Vertretung konnte einige Akzente setzen und schob sich hinter Bebertal auf den zweiten Platz.

Oebisfelde auf viertem Rang

Auf den dritten Rang landeten die Bösdorferinnen. Vierter wurde schließlich der FCO I.

In der Doppelrunde machten die Bebertalerinnen sofort deutlich, dass der Turniersieg nur über sie gehen wird. Sie bezwangen um Auftakt Bösdorf mit 1:0 und setzten sich auch gegen die beiden Oebisfelder Formationen durch. Beide Begegnungen gewann der BSV mit 3:0.

Oebisfelde II kam nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen den FCO I noch zum einem 2:1-Erfolg gegen Bösdorf. Die Vorentscheidung im Kampf um den zweiten Platz.

Klarer Sieg gegen Oebisfelde I

In der Rückrunde ließ Bebertal weiter nichts anbrennen. Mit weiteren drei Siegen, darunter ein 6:1 gegen Oebisfelde I, machte die BSV-Vertretung ihren Turniersieg perfekt.

Die Bösdorferinnen begannen dagegen zu schwächeln. Nach der 1:2-Niederlage gegen Oebisfelde I mussten sie daher auch ihre Ambitionen auf den zweiten Platz begraben. Der FCO II konnte sich somit ein 1:1 gegen Bösdorf zum Abschluss leisten.

Ergebnisse

Hinrunde:

Oebisfelde I - Oebisfelde II 0:2

Bebertal - Bösdorf 1:0

Bösdorf - Oebisfelde I 1:0

Oebisfelde II - Bebertal 0:3

Oebisfelde I - Bebertal 0:3

Oebisfelde II - Bösdorf 2:1

Rückrunde:

Oebisfelde II - Oebisfelde I 3:1

Bösdorf - Bebertal 0:2

Oebisfelde I - Bösdorf 2:1

Bebertal - Oebisfelde II 3:0

Bebertal - Oebisfelde I 6:1

Bösdorf - Oebisfelde II 1:1

Endstand:

1. Bebertaler SV 6 18: 1 18

2. 1. FC Oebisfelde II 6 8: 9 10

3. SG Bösdorf 6 4: 8 4

4. 1. FC Oebisfelde I 6 4: 16 3