Gardelegen l Auf spielerischer Art und Weise erlernen die Teilnehmer das Tennis-Abc.

Auch der TC Grün-Weiß Gardelegen hat in diesem Jahr einen sogenannten „Fast-Learning-Kurs“ unter der Anleitung von Vereinstrainer Thomas Schumacher angeboten. Immerhin 13 Damen und Herren trafen sich in den zurückliegenden Wochen regelmäßig. Die Kursteilnehmer war sich nach dem Zehn-Stunden-Programm einig: „Tennis macht Spaß und ist ein guter Ausgleich zum Alltag und zum Beruf.“

Kurs verläuft erfolgreich

Mit einem Abschlussturnier und einem gemeinsamen Grillabend wurden alle 13 Kursteilnehmer gewürdigt. Ein Erinnerungspokal bekam jeder überreicht. Denn ein Großteil möchte natürlich unter fachlicher Anleitung gern weiterspielen. Und: Einige des „Fast-Learning-Kurses“ haben sogar am 12. September an den 2. Offenen Gardelegener Stadtmeisterschaften auf der Anlage hinter dem Erlebnisbad teilgenommen.

Bilder

Kursteilnehmer 2020 waren: Ralf und Kristin Wießel (aus Ipse), Kristin Ackermann (Jerchel), Sabrina Hamann, Ivonne Wilczewski, Nils Paschkowiak, Janett Zdero (alle Gardelegen), Christian Mahlow (Wiepke), Thomas und Berit Berlin (Ackendorf), Enrico Genz (Zienau), Christoph Gille (Algenstedt) und René Krüger (Estedt).

Bei der letzten Trainingseinheit wurde ein kleines Abschlussturnier gespielt. Sieger im Tenniskurs 2020 wurden Kristin Wießel bei den Damen und Christian Mahlow bei den Herren. Die nächst Platzierten haben aber während des gemeinsamen Grillabends Revanche angekündigt. ,,Denn ehrgeizig waren alle und haben super mitgemacht“, so Vereins- trainer Thomas Schumacher. Interessierte, die gern beim nächsten Tenniskurs mitmachen möchten, können sich bei Thomas Schumacher unter 0170/234 13 06 melden.