Stendal l Am Wochenende haben viele Fußball-Mannschaften aus der Ostaltmark auf Landes- und Kreisebene Testspiele absolviert.

Kantersieg für Staffelde

Unter anderem gewann Grün-Weiß Staffelde 10:0 in Insel. Drei Treffer erzielte dabei Marcel Kellmann. Die neu gegründete Spielgemeinschaft Eintracht Schinne II/Viktoria Uenlingen II ging gegen den Post SV Stendal II als 4:2-Sieger vom Platz. Dagegen gewannen die Röxer einen Vergleich bei Heide Klein Schwechten 7:3.

Tor der Biesestädter durch Muhl

Die Reserve des Osterburger FC verlor gegen die zweite Mannschaft des Rossauer SV 1:7. Das Ehrentor der Biesestädter schoss Martin Muhl.

Der Rossauer SV war nach der Heimniederlage gegen den Landesligisten SSV Havelwinkel Warnau (am Freitag) einen Tag später in der Westaltmark beim SV Rot-Blau Sanne 2:1 erfolgreich. Beide Rossauer Tore in diesem Spiel schoss Christian Feger.

Nachfolgend weitere Ergebnisse im Stenogramm:

 

Medizin Uchtspringe II - SSV 80 Gardelegen II 3:4 (1:2). Torfolge: 1:0 Chris Lux (8.), 1:1 Christopher Weinhold (29.), 1:2 Simon Bache (32.), 2:2 Michael Adam (62.), 2:3 Tim Zausch (75.), 3:3 Michael Adam (87.), 3:4 Simon Bache (90.).

SV Rot-Blau Sanne - Rossauer SV 1:2 (0:1). Torfolge: 0:1 Christian Feger (18.), 1:1 Christoph Lindner (82.), 1:2 Christian Feger (87.).

SV Arendsee - SV Krüden/Groß Garz 2:2 (2:0). Torfolge: 1:0 Eric Röhl (40./Strafstoßtor), 2:0 Kevin Temmler (45.), 2:1 John Neumann (56.), 2:2 Jan Roloff (63.).

SV Heide Jävenitz - Schinner SV Eintracht 5:0 (2:0). Torfolge: 1:0 Ferris Vollbeding (12.), 2:0 Thomas Staschok (27.), 3:0, 4:0, 5:0 Nils Wolter (48., 70., 72.).

Möringer SV Ii - Tangermünde II 5:2 (0:1). Torfolge; 0:1 Steffen Lockau (28.), 1:1 Christian Scharff 53.), 1:2 Marcel Meister (70.), 2:2 Fabian Baehr (76.), 3:2 Jonas Meyer (80.), 4:2, 5:2 Richardt Klipp (81. 83.),

Saxonia Tangermünde belegte am Sonnabend bei einem Dreierturnier in Magdeburg den zweiten Platz.

Sebastian Bäther und Muddar Haddaja treffen

Gegen den TuS Magdeburg Neustadt gewann Saxonia 2:0 (die Tore schossen Sebastian Bäther und Muddar Haddaja). Gegen den VfB Ottersleben gab es für die Altmärker eine 0:2-Niederlage. TuS Magdeburg-Neustadt gewann schließlich noch gegen Ottersleben 2:1, so dass die Tordifferenz für den VfB zum Turniersieg reichte. Für den TuS blieb bei diesem Turnier nur der dritte Rang.